Almhütte Fellimännle

 
 
Bewertungen: 8
  • Alle 4 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/3335.PNG;http://essen.vol.at/files/images/3336.PNG;http://essen.vol.at/files/images/3337.PNG;http://essen.vol.at/files/images/3338.PNG;







 

Wunderschön gelegen im romantischen hinteren Silbertal, sehr familienfreundlich und bestens geeignet für verschiedene Veranstaltungen wie zB. Grillabende oder Spanferkelpartien. Ideal für Wanderausflüge mit Kindern - Seit 2006 neuer Kinderspielplatz! Bekannt für seine frischen Forellengerichte.


 Sehr schöner Garten mitten in der Natur, keine Strasse


 Familienfreundlich
Das waren Ihre Erfahrungen:



6 Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

suuuuuper genial!..

 
11.08.2016

suuuuuper genial!


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Leserbewertung von Wolfgang Walser: Alles war herv..

 
23.09.2014

Leserbewertung von Wolfgang Walser:
Alles war hervorragend!


War dieser Kommentar hilfreich?
+3
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Leserbewertung von Helmut Sauermoser: Hier helfen..

 
29.07.2014

Leserbewertung von Helmut Sauermoser:

Hier helfen alle mit und sind recht freundlich ;-)


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Ausrasten. Chillen. Essen. und as fein hia! meine..

 
06.03.2012

Ausrasten. Chillen. Essen. und as fein hia!
meine Frau war ganz begeistert wegen dem Ambiente ("feeling")- unsere Kinder benützen den Spielplatz und aßen noch nie soviel! ausprobieren. und relaxt ins Tal zurück!


War dieser Kommentar hilfreich?
+4
-1
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Einfach wohlfühlen

 
02.08.2011


War dieser Kommentar hilfreich?
+3
-1
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Essen wird erwandert

 
23.06.2010

Im idyllisch gelegenen Gasthaus, das auch ein sehr beliebter Treffpunkt für Mountainbiker ist, fühlt man sich gleich gut aufgehoben: Kinder können sich auf einem riesigen Spielplatz vergnügen, bei schönem Wetter lädt die Terrasse zum Essen ein, sonst speist und unterhält man sich in urigen Stuben. Große Auswahl Da findet man diverse Forellengerichte als Spezialitäten des Hauses ebenso wie das klassische Wiener Schnitzel, Wildspezialitäten, einen Kaiserschmarren oder eine deftige Jause. In unserem Fall gab es an der geräucherten Forelle nichts auszusetzen, und auch der Lumpensalat ließ keine Wünsche offen. Auch die Preise halten sich in Grenzen. Fallweise stehen auch Spanferkel- und Grillpartien auf dem Programm vn-ha


War dieser Kommentar hilfreich?
+4
-1
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!