Angelika Hotel

 
 
Bewertungen: 1
  • Alle 1 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/3486.jpg;






 

Für die Firma Angelika Hotel, gelistet in der Kategorie Essen & Trinken, Restaurant, Gutbürgerliches & Hausmannskost, in Hard ist noch keine Beschreibung vorhanden.


Das waren Ihre Erfahrungen:



Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

Hobby-Gastronomin

 
05.07.2011

Im Restaurant "Angelika" gibt es Gutbügerliches zu fairen Preisen. Inhaberin Erna Rinn begrüßt ihre Gäste persönlich und verweist auf die Möglichkeit, im Hinterhof essen zu können. Die rund 20 Plätze im Freien grenzen an einen Hasen- und Meerschweinchen-Stall an, der zum Streicheln der Tiere einlädt. In den liebevoll gestalteten Speisekarten finden sich diverse Köstlichkeiten: vom Wiener Schnitzel (13 Euro), über den Grillteller für knapp zehn Euro bis hin zu Spaghetti Bolognese für acht Euro. Selbst Fischspezialitäten wie Bodensee-Egli und Zander bietet Erna Rinn für rund 15 Euro an. Der getesteten Leberknödelsuppe fehlt es leider etwas an Geschmack und auch das Kalbsrahmschnitzel mit "Butternüdeli" kann nur auf Grund der Nudeln überzeugen. Der überaus freundliche Service von Erna Rinn entschädigt jedoch dafür. Die rüstige Pensionärin weiß mit ihrem Charme zu punkten: "Ich bin Pensionärin und betreibe das Restaurant hobbymäßig. Einfach weil es mir Spaß macht." Und diese Freude an der Arbeit ist ihr deutlich anzumerken. Wer also die "Entschleunigung" vom Alltag sucht, ist beim Restaurant "Angelika" und Erna Rinn genau richtig. (VN-Lokalaugenschein)


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!