Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • Berggasthof Piz Buin

    Gutbürgerliches & Hausmannskost

    Bielerhöhe
    A-6794 Partenen
    +43 5558 4231
    Heute geöffnet bis 21:30 Uhr
    4.4
    3 Bewertungen

    Der Berggasthof PIZBUIN ist ein Ausflugsgasthof mit Komfortzimmern und einfachen Zimmern am höchsten Punkt der Silvretta-Straße (im Winter autofrei) auf der Bielerhöhe gelegen.


     Unser Gastgarten ist südlich ausgerichtet und bietet ca. 150 Gästen Platz. Hier geniessen Sie einen traumhaften Panoramablick auf die Gletscher und den Silvrettasee.


     Gastgarten/Terrasse
     
     
    Öffnungszeiten
    Montag08:00 - 21:30 Uhr
    Dienstag08:00 - 21:30 Uhr
    Mittwoch08:00 - 21:30 Uhr
    Donnerstag08:00 - 21:30 Uhr
    Freitag08:00 - 21:30 Uhr
    Samstag08:00 - 21:30 Uhr
    Sonntag08:00 - 21:30 Uhr
    Feiertag08:00 - 21:30 Uhr
    an Feiertagen 8:00-21:30, Sommer- und Wintersaison, bei entsprechender Nachfrage haben wir unser Gasthaus auch gerne länger für Sie offen.
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (1)

    Berge und Genuss

    4 out of 5
     

    Auf der Silvretta finden Skitourengeher beides vor Skitouren in der Silvretta sind für sich allein schon ein Genuss. Dass der Einkehrschwung ein ebensolcher ist, dafür sorgt der Berggasthof "Piz Buin". Aber nicht nur die großzügige Sonnenterrasse mit dem herrlichen Blick auf die verschneiten Gipfel macht die wohlverdiente Pause zu einem Erlebnis. Auch für den Magen wird bestens gesorgt. Die Speisenauswahl lässt eigentlich keine Wünsche offen. Suppen, Vorspeisen, Hauptspeisen, Salate und hausgemachte Mehlspeisen: Es gibt, was das Herz begehrt. Die nach einer zünftigen Tour auf den "Hennakopf" bestellte Gulaschsuppe schmeckte echt hausgemacht und hatte nichts von "Dosenfutter" an sich. Der vegetarische Toast, mit Gemüse belegt und Mozzarella überbacken, war knusprig und knackig und nicht, wie es Toasts zuweilen an sich haben, aufgeweicht und matschig. Als besondere Spezialitäten werden Paznauner und Montafoner Gerichte aufgetischt. Brennsuppe mit "Suram Kees" beispielsweise, oder Kaasknödel. Bemerkenswert sind auch die am "höchsten Punkt der Silvretta" moderaten Preise. An sich muss man in der Höhe meist tiefer in die Tasche greifen. Schön, dass es anders auch geht. (VN)


    3
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet