Café Bar Restaurant Mittelmehr

 
 
Bewertungen: 6
  • Alle 2 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/8564.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8565.jpg;




 

Für die Firma Café Bar Restaurant Mittelmehr, gelistet in der Kategorie Essen & Trinken, Restaurant, leichte regionale Küche, in Dornbirn ist noch keine Beschreibung vorhanden.


Das waren Ihre Erfahrungen:



5 Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

Ich liebe es dort zu sein daher die Bedienerin özn..

 
16.06.2015

Ich liebe es dort zu sein daher die Bedienerin öznur sehr freundlich lustig ist gehe ich gerne in die mittelmehr auch der koch sascha ist ein freundlicher eben so denis :)


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Im Mittelmehr gibt es neben gutem italienischen Es..

 
24.06.2012

Im Mittelmehr gibt es neben gutem italienischen Essen auch ein sehr gutes Eis, daher lohnt es sich auch mal auf einen Sprung vorbeizuschauen, besonders bei dem Wetter!


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Wir waren schon des öfteren im MITTELMEHR und es g..

 
30.05.2012

Wir waren schon des öfteren im MITTELMEHR und es gefällt uns sehr gut. Jetzt im Sommer ist die Terasse bestuhlt wo man angenehm sitzen kann und das Eis schmeckt ausgezeichnet, wie in bella Italia ;) Auf der Speisekarte ist für jeden etwas passendes dabei und der Aperol-Spritz oder auch die Cocktails sind zu empfehlen. Es gibt auch Wochenhits und Mittagsmenüs.


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-2
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Ausbaufähig

 
04.12.2010

Das Mittelmehr ist ein neues Lokal mit Potential zu einem Tpo-Haus. Wie bei jedem neuen Lokal hat es in der Anlaufphase leichte Mängel gegeben; vor allem was den Service betrifft. Man war leider personell weit von den eigenen Ansprüchen weg. Doch da ist Bewegung reigekommen. Es ist immer noch nicht bei allen so wie man es möchte, aber die zwei Inhaber sind auf einem gutenn Weg. Leider war auch über das Jahr das Wetter nicht immer so, das man das gesamte Potential ausschöpfen konnte. Bleibt nur zu hoffen, das nächstes Jahr das Wetter wieder besser wird und man das Mittelmehr so genießen kann, wie es sich alle erhoffen. Die Speisekarte hat sich im Laufe des Jahres etwas gewandelt, was aber nicht zum Nachteil war. Man mußte halt erst mal probieren und dann die richtigen Schlüsse ziehen; und das ist gelungen. Für die Zukunft wünsche ich dem Haus nur das beste...


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Südliche Einflüsse

 
03.03.2010

Die Bezeichnung "Mittelmehr" spielt sowohl auf das Ambiente an als auch auf das Angebot der Getränke, Speisen und Gerichte: Mediterranes Flair wird versprochen – und man kann sagen auch eingehalten. Da wären zunächst die Tagesmenüs, die es von 11.30 bis 14 Uhr gibt und aus Suppe und Hauptspeise bestehen. Für 6,90 Euro reicht die Palette von Fisch über Hausmannskost bis hin zum Schweinsrückensteak. Wer sich auf der Speisekarte auf die Suche begibt, findet klassische Gerichte wie Pasta (Spaghetti, Tortellini und Gnocchi) sowie eine relativ große Auswahl an Pizzen. Auch die Hühnerbrust an Thymianjus mit Brokkoli und Kroketten ist zu haben. Für Spezialisten bieten sich Fisch und Riesengarnelen an. Wer Finger-Food liebt, greift zu Tintenfisch-Ringen mit Dips oder Mozarella-Sticks. (VN-gt)


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen