Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • deuringstraße|elf

    leichte regionale Küche

    Deuringstraße 11
    A-6900 Bregenz
    +43 5574 58555
    Heute geöffnet bis 00:00 Uhr
    5
    1 Bewertungen

    Neu. Anders. So wie früher. Die neue alte deuringstraße|elf ist wieder für alle Freunde des guten Geschmacks geöffnet. Von Montag bis Samstag trifft man sich wieder zum Kaffee, zum Essen, zum Achtele, zum Nicht-Heimgehen. So wie früher aber anders. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen! Der renommierte Gourmetführer A la Carte hat der kleinen aber feinen Küche unseres Restaurants deuringstraße|elf mit 59 Punkten die Auszeichnung "Eines der Besten Restaurants Österreichs" verliehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


     
     
    Öffnungszeiten
    Montag08:00 - 00:00 Uhr
    Dienstag08:00 - 00:00 Uhr
    Mittwoch08:00 - 00:00 Uhr
    Donnerstag08:00 - 00:00 Uhr
    Freitag08:00 - 00:00 Uhr
    Samstag08:00 - 00:00 Uhr
    Wir bieten unseren Mitarbeitern die Gelegenheit an Sonn- und Feiertagen neue Energien zu schöpfen... Ruhetag: Sonntag
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (1)

    Raffinierte Küche und schönes Ambiente

    5 out of 5
     

    Den Namen Hansi Unterberger sollte man sich unbedingt merken, der kocht nämlich im Bregenzer Restaurant Deuringstraße 11. Ein Koch, der eine unglaubliche Raffinesse auf den Teller bringt! Nicht nur fürs Auge, sondern ganz besonders auch für den Gaumen. Die Menükarte ist überschaubar, wechselt aber regelmäßig. Zum Brot zu Beginn wurde unter anderem eine köstliche, alte Balsamikoessenz gereicht, die mit Kräutern angereichert wurde. Anschließend kamen wir in den Genuss einer Gartenkressesuppe mit getrockneten Tomatenzungen, einer ausgezeichneten Consommé double, einem herrlichen Rinderfiletsteak an Speckbohnenspathetti und Steinpilzpolenta und hausgemachte Pappadelle mit Bärlauch. Dazwischen ein Passionsfrucht- Mangosorbet. Alles ausgesprochen lecker! Ausgewählte Spitzenweine unterstreichen das Angebot. Als Dessert gab es Basilikumparfait. Dies wieder so hübsch angerichtet, dass man sich schon fast scheut, das Kunstwerk zu zerstören. Das Lokal selber ist auch sehr schön und gemütlich mit den stylischen Lederbänken, den Holzstühlen und den schönen Bogenfenster, die nach belieben geöffnet werden können. Ein richtig tolles Lokal inmitten von Bregenz, aber doch etwas abseits in einer Seitenstrasse, in der Deuringstrasse 11. Der Geschäftsführer Manuel Riesterer scheint übrigens generell ein gutes Händchen für Personal zu haben, denn neben Spitzenkoch Unterberger sticht auch die Kellnern Eva mit ihrem vorzüglichen und charmanten Service hervor. Für mich kein Wunder, dass das Deuringstraße 11 zu einem der besten Restaurants in Österreich ausgezeichnet wurde.


    0
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet