Dorfmitte - Café Bar Restaurant

 
Heute geöffnet bis 24:00 Uhr
 
Bewertungen: 14
  • Alle 9 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/3222.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1263422.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1263423.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1263428.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1263432.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1503098.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1503099.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1503100.jpg;http://essen.vol.at/files/images/1503101.jpg;







 

Ein zentraler Treffpunkt

Die Dorfmitte in Koblach hat sich in zwei Jahren als Restaurant etabliert.

Gerade hat das Res­taurant Dorfmitte im Koblacher Gemeindezentrum sein zweijähriges Bestehen gefeiert. Das Wirtepaar Franziska Gächter (26) und Michael Malin (36) hat mit dem Schritt zu seinem eigenen Restaurant aus der Leidenschaft, die es für gutes Essen und gutes Trinken teilt, mehr gemacht.

Gächter und Malin blicken zufrieden auf diese zwei Jahre zurück. „Wir denken, wir können sagen, dass wir das erreicht haben, was wir uns vorgenommen haben“, sagt Franziska Gächter und Michael Malin ergänzt: „Und das ist eine ungezwungene Atmosphäre zu schaffen. Bei uns kann man ebenso nur einen Kaffee trinken, wie auch essen oder sogar heiraten.“

Denn die Dorfmitte richtet pro Jahr an die 120 Veranstaltungen aus – von Weihnachtsfeiern über Maskenbälle bis hin zu Hochzeiten, ob mit 20 oder mit 300 Gästen.

Regionale Wertschöpfung

Wert gelegt wird im Kobl­acher Restaurant auf eine „authentische“ Küche. „Wir wählen unsere Lieferanten bewusst aus. Es kommen nur welche aus dem Ort oder der Region infrage“, sagt Gächter, die sich um die Belange im Service kümmert, während ihr Partner in der Küche das Sagen hat. Zudem sollen die Preise fair sein – egal ob Mittagsmenü oder à la Carte.

Nichts anderes kommt auch in die „Dorftüte“. Seit diesem Sommer tüfteln die Koblacher Gastronomen an ihrem eigenen Eis. In 14 Sorten werden ausschließlich Bio-Milch und Bio-Joghurt aus der Region verwendet, jedoch auf künstliche Süßungsmittel wird verzichtet.

Das „Bio-Eis“ könnte man während des Sommers auch im Gastgarten genießen. „Wir merken keine saisonalen Schwankungen, bei uns verlagert sich unsere Bewirtung einfach nach draußen“, sagt Malin. Eines bleibt aber immer konstant: Die Gästeschar reicht von der Jugend bis hin zu den Pensionisten. „Und das war es schließlich, was wir erreichen wollten. Ein zentraler Treffpunkt, zu welchem alle hinkommen können – eine Dorfmitte eben.“

Fakten zur Firma

» Standort: Koblach
» 11 Mitarbeiter
» 1 Lehrling
» 120 Veranstaltungen pro Jahr
» 2010 eröffnet

VN/Tobias Hämmerle

Das sagen die Betreiber

Eine einfache, frische Küche, die sich an den Produkten der Region und an den Jahreszeiten orientiert, bildet den Rahmen unseres Angebots. Neben bewährten Klassikern bieten wir saisonal abgestimmte Gerichte der Woche an. Wein ist eine unserer großen Leidenschaften. So sind wir ständig auf der Suche nach kleinen, noch weniger bekannten Weingütern, deren Produkte uns überzeugen. Eine wechselnde Auswahl - in erster Linie österreichischer Weine, auch glasweise - mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis ist immer im Angebot.


 Gastgarten/Terrasse
Das waren Ihre Erfahrungen:



10 Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

sehr engagierte Karte..

 
11.11.2015

sehr engagierte Karte


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

War letztes Mal am Sonntag beim ORF-Frühschoppen i..

 
29.10.2015

War letztes Mal am Sonntag beim ORF-Frühschoppen in der Dorfmitte. Obwohl im Saal 300 Personen waren und auch im Restaurant fast alle Stühle besetzt waren, gelang es dem Team, Essen und Trinken in einem zumutbaren zeitlichen Rahmen an die Tische zu bringen. Das Essen war (verkleinerte Karte, aber sehr vielfältig) wunderbar! Aufgefallen ist mir, dass alle Bedienungen sehr freundlich waren. Sie entschuldigten sich für die Wartezeit und für die Hektik.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Seit den Umstellungen ist das Restaurant heimelige..

 
19.10.2015

Seit den Umstellungen ist das Restaurant heimeliger geworden (ist immer etwas schwierig in einem Dorfzentrum mit Saal und bei diesen Platzverhältnissen). Essen ist immer sehr gut.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

S. hat bewertet..

 
10.09.2015

S. hat bewertet


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Sehr gute Küche & ausgezeichnetes Eis!..

 
16.06.2015

Sehr gute Küche & ausgezeichnetes Eis!


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-2
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Ausgezeichnete Küche auch besondere Speisen dabei,..

 
22.08.2013

Ausgezeichnete Küche auch besondere Speisen dabei, sehr freundliches Personal. Preisleistung passt! hervorzuheben die tolle Terrasse. Zum weiterempfehlen!


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

...absolut gemütliches Restaurant mit sehr guter K..

 
14.02.2013

...absolut gemütliches Restaurant mit sehr guter Küche und nettem Personal


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-1
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Super hausgemachtes Eis. Das beste Walnusseis in d..

 
06.06.2012

Super hausgemachtes Eis. Das beste Walnusseis in der Gegend!
Eine gute Tageskarte mit Spezialitäten der Saison.
Schöne Terasse!


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-2
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Bereicherung

 
04.07.2011

gute frische Produkte, engagiertes Team, Wartezeiten beim Essen könnten verbessert werden, Weinkarte die immer Neuentdeckungen zeigt, eindeutig eine Bereicherung in der Region !


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Dorfgasthaus

 
27.02.2011

Gutes Essen,gute Weinauswahl,Tageskarte und Spezialkarte abwechselnd.


War dieser Kommentar hilfreich?
+1
-2
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!