ediths

 
Heute geöffnet bis 18:00 Uhr
 
Bewertungen: 0
  • Alle 2 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/1496162.png;http://essen.vol.at/files/images/1496163.png;







 

Schöne Dinge des Lebens

ediths in Bizau setzt auf Vielfalt und Stücke mit dem gewissen Etwas.

Was für Männer Autohäuser, Baumärkte oder Modellbaugeschäfte, ist für Frauen wohl das ediths in Bizau. Hier werden die kleinen und schönen Dinge des Lebens regelrecht gelebt. Auf drei Stockwerken verteilt finden sich Deko- und Geschenksartikel, Schmuck, Damen- und Kindermode von Noa Noa, Stoffe, restaurierte Altmöbel und vieles mehr. Doch eigentlich verkaufen wir Emotionen und Gefühle. Die Leute kommen zu uns, um eine gute Zeit zu haben, erläutert Geschäftsführerin Edith Gmeiner. Alleine das Café mit Sonnenterrasse ist für viele bereits eine Reise nach Bizau wert. Seither haben wir auch viel mehr Männer im Geschäft, beobachtet Lebensgefährte und zweiter Geschäftsführer Remo Klinger. Vor fünf Jahren, im September 2006, hat die Bizauerin den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Die Berater haben mir von diesem Standort zwar unbedingt abgeraten, aber ich war von meiner Idee überzeugt, erinnert sich Gmeiner. Derweil hat sich bei ediths einiges getan. Seit dem Umbau im Jahr 2009 erstrahlt das Geschäft in neuem Glanz, im Februar 2010 wurde das Sortiment in Bizau um skandinavische Mode von Noa Noa erweitert, im darauffolgenden Juli ein Noa Noa-Shop in Dornbirn eröffnet. Wenn man etwas gerne tut, dann hat man darin auch Erfolg, ist die Namensgeberin überzeugt. Ich gehe jeden Morgen mit einem Lächeln ins Geschäft.

Besondere Stücke

Die Ideen holen sich die beiden Geschäftsführer auf Messen auf der ganzen Welt. Dabei setzen sie auf besondere Stücke, mit denen wir uns abheben von den anderen. Produkte von über 120 Lieferanten werden in Bizau feilgeboten: Wir picken uns überall das Beste heraus. Es wäre zwar bestimmt vieles einfacher, wenn wir die Lieferanten reduzieren würden. Aber gerade diese Vielfalt macht den Laden aus, erläutert Klinger. Das Projekt ediths ist noch lange nicht abgeschlossen. Der Laden präsentiert sich ständig neu, auch Ideen für weitere Projekte liegen in der Schublade. Wann, wo und wie diese umgesetzt werden, steht aber noch in den Sternen.

Firma in Zahlen

Das ediths in Bizau und der Noa Noa-Shop in Dornbirn beschäftigen 10 Mitarbeiter. Erhältlich sind Geschenk-, Deko- sowie Bastelartikel, Möbel und Mode.

5. Jahresjubiläum wird heuer gefeiert. 450 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen in Bizau zur Verfügung. 50 bis 100 Kunden kaufen pro Tag im Laden ein. VN/Geraldine Reiner


Das waren Ihre Erfahrungen:



An Freunde senden X
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!