Frida - Café und Bioladen

 
Heute geöffnet bis 18:00 Uhr
 
Bewertungen: 8
  • Alle 15 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/12242.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12243.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12244.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12245.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12246.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12247.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12248.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12249.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12250.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12251.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12253.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12254.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12255.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12256.jpg;http://essen.vol.at/files/images/12257.jpg;






 

Frida,
der Ort wo man auf eine Tasse richtig guten Kaffee bleibt, feinen veganen Kuchen oder Kekse verspeist, mit seinen Freunden zusammenkommt und sich einfach nur wohl fühlt.
Das Frühstücksangebot ist reichhaltig und gesund warme Müslis oder auch mal eine feine Tarte einfach dem Körper schon morgens Energie für den ganzen Tag schenken.
Zu Mittag kann man sich an einem gemütlichen Platz am Fenster die feine Küche der 5-Elemente schmecken lassen durch einen deftigen Eintopf oder eine schmackhafte Suppe.
Den Abend bei einer heißen Tasse Schokolade, Tee oder Kaffee mit schöner Musik genießen und die Nase in die interessanten Bücher und Zeitschriften stecken, die im Café Frida aufliegen.


GABRIELA`S TIPP: Wohlfühlcafé mit Nachhaltigkeit
Die Cousinen Heike Ausserer und Daniela Eiterer haben den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ein tolles Konzept auf die Beine gestellt. Ein nachhaltiger Bioladen mit integriertem Wohlfühl-Café.
Das Motto ist verpackungsfrei, gesund und nachhaltig. Heike Ausserer, Mutter von drei Kindern und Yogalehrerin, setzt sich schon lange mit der 5-Elemente Ernährung auseinander und setzt das wunderbar mit Ihrer Cousine Daniela, die wiederum ihre jahrelange Gastro-Erfahrung mit einbringt, um.

Die Inneneinrichtung hat absoluten Wohlfühl-Charakter und wurde zum Teil aus alten Holzstücken gefertigt oder aus verschiedenen Schmuckstücken zusammengetragen.
Die Liebe zum Detail zieht sich durch das ganze Geschäft durch.

Neben einem umfangreichen Frühstücksangebot gibt es hier auch täglich eine leckere Suppe oder einen Eintopf und vegane Kuchen und Kekse.
Bereits beim Betreten des Lokals mekt man die gute Stimmung, die das Lokal und deren Betreiber versprühen. Hier fühlt man sich auf Anhieb wohl und weiß, man tut sich auch kulinarisch was Gutes.

FAZIT: ein tolles Lokal für Leib und Seele.

Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@russmedia.com


Das waren Ihre Erfahrungen:



Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

Ein sehr gemütliches Bio-Café in dem man sich auch..

 
21.06.2015

Ein sehr gemütliches Bio-Café in dem man sich auch richtig wohl fühlt mit sehr freundlichem Personal. Die vegetarisch/veganen Speisen sind gut zubereitet und sicher auch von hoher Qualität.
Was leider etwas fehlt sind "richtige Besonderheiten" z.B. besondere Speisen/Snacks/Getränke die immer oder saisonal angeboten und auch speziell beworben werden somit die in direkter Verbindung zu Frida stehen. Dazu braucht es sicher etwas mehr Marketing und Ideen.
Die Preise finde ich persönlich schon etwas zu hoch gegriffen und ich hoffe, dass sich die noch etwas einpendeln. Dann kann man sich den Frida-Besuch auch öfters mal gönnen.
Alles in allem ist Frida jedoch eine schöne Bereicherung für Hohenems und Umgebung und ich wünsche Frida viel Erfolg für die Zukunft.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Super gemütliche Atmosphäre. Ein Besuch lohnt sich..

 
19.03.2015

Super gemütliche Atmosphäre. Ein Besuch lohnt sich immer!


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Einfach schön..

 
18.03.2015

Einfach schön


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Wohlfühlcafé setzt auf Nachhaltigkeit

 
17.03.2015

Die Cousinen Heike Ausserer und Daniela Eiterer haben den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ein tolles Konzept auf die Beine gestellt. Ein nachhaltiger Bioladen mit integriertem Wohlfühl-Café.
Das Motto ist verpackungsfrei, gesund und nachhaltig. Heike Ausserer, Mutter von drei Kindern und Yogalehrerin, setzt sich schon lange mit der 5-Elemente Ernährung auseinander und setzt das wunderbar mit Ihrer Cousine Daniela, die wiederum ihre jahrelange Gastro-Erfahrung mit einbringt, um.

Die Inneneinrichtung hat absoluten Wohlfühl-Charakter und wurde zum Teil aus alten Holzstücken gefertigt oder aus verschiedenen Schmuckstücken zusammengetragen.
Die Liebe zum Detail zieht sich durch das ganze Geschäft durch.

Neben einem umfangreichen Frühstücksangebot gibt es hier auch täglich eine leckere Suppe oder einen Eintopf und vegane Kuchen und Kekse.
Bereits beim Betreten des Lokals mekt man die gute Stimmung, die das Lokal und deren Betreiber versprühen. Hier fühlt man sich auf Anhieb wohl und weiß, man tut sich auch kulinarisch was Gutes.

FAZIT: ein tolles Lokal für Leib und Seele.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen