Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • Gasthaus Sonne

    Gutbürgerliches & Hausmannskost

    Müselbach 304
    A-6861 Alberschwende
    +43 5579 4146
    4.5
    2 Bewertungen

    Das Gasthaus Sonne ist ein familiär geführter Betrieb mit alten Bauernstuben und bietet ca. 70 Gästen Platz.


     Der Garten liegt im Zentrum und ist zur Straße mit Hecken abgegrenzt. Hier finden ca. 40 Gäste Platz. Wir haben einen Kinderspielplatz, bieten die normale Speisenkarte und haben bis 22:00 Uhr geöffnet.


     Gastgarten/Terrasse
     
    WEBSITE
     
    Öffnungszeiten
    Dienstag17:00 - 24:00 Uhr
    Mittwoch17:00 - 24:00 Uhr
    Freitag17:00 - 24:00 Uhr
    Samstag17:00 - 24:00 Uhr
    Sonntag10:00 - 14:00 Uhr
    Feiertag10:00 - 14:00 Uhr
    Ruhetag: Montag, Donnerstag
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (2)

    Super Küche..

    5 out of 5
     

    Super Küche


    0
    2
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Prädikat: "wertvoll"

    4 out of 5
     

    Inmitten des Bregenzerwalds verwöhnt das Gasthaus Sonne seine Gäste. Schon auf der ersten Seite der Speisekarte des Gasthaus Sonne ist zu lesen: "Ein zufriedener Gast macht gerne hier Rast". Und die Zufriedenheit stellt sich in allen Belangen ein. Egal, ob das nun die Atmosphäre, der Service oder das Essen ist. Die Gasträume vermitteln den Besuchern das Gefühl, daheim zu sein. Der antik-anmutende Küchenschrank, die lange Sitzbank und die Kachelofen-Ecke laden zu gemütlichen und entspannenden Stunden ein. Der wunderbare Ausblick über den Bregenzerwald trägt seinen Teil zur idyllischen Stimmung bei. Während Co-Chefin Conny Neßler das Putenschnitzel mit Rahmsoße für 11,70 Euro und einen Salatteller für 8,60 Euro serviert. Das Fleisch ist wunderbar zart und zergeht auf der Zunge. Die Soße ist schmackhaft gewürzt und der frische Salat mit einer fein abgeschmeckten Soße angereichert. Einziger Wermutstropfen: Wenn etwas so gut schmeckt, dann hätte man gerne mehr davon. Dennoch hat sich die Sonne das Prädikat: "wertvoll" verdient. Auch aufgrund der speziellen Kinderkarte. (VN-Lokalaugenschein)


    0
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet