Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • La Forchetta

    italienisch

    Millenium Park 4
    A-6890 Lustenau
    0043-(0)5577-62509
    3.32
    5 Bewertungen

    Das "La Forchetta", zu deutsch "die Gabel", ist Lustenaus neue Topadresse für Kenner und Genießer der italienischen Küche. Im modernen und sehr gemütlichen Ambiente aus dunklem Holz und braunen und beigen Tönen, fühlt sich der Gast sofort wohl. Vom schnellen echt italienischen Espresso über einen guten und günstigen Mittagstisch bis zum gepflegten Abendessen mit Freunden oder dem Cocktail zur Nacht, bekommt man im "La Forchetta" alles, was das Leben kulinarisch schön macht: Feine Fisch- und Fleischgerichte, italienische Vorspeisen, Pasta oder die gute Flasche Wein.


     Mittagsmenü
     Essen nach 22h
     
     
    Öffnungszeiten
    Montag bis Samstag 11.30 bis 24 Uhr; Sonntag 11.30 Uhr bis 23 Uhr
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (5)

    Sehr enttäuscht, gehen gar nicht auf die wünsche e..

    1.8 out of 5
     

    Sehr enttäuscht, gehen gar nicht auf die wünsche ein, unflexibel!!! Das wäre kein problem das zu machen was ich wollte! Da geht sogar ein Mc Donalds mehr auf die Wünsche ein!!! Das Essen meiner Frau hat ihr gar nicht geschmeckt, die Soße hat mehr nach Wasser geschmeckt!!! Das Personal dagegen ist Gut. Aber das war das Letzte mal das wir in La Forchetta waren!!! NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!


    1
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Leider war es uns nicht möglich das Essen zu koste..

    1 out of 5
     

    Leider war es uns nicht möglich das Essen zu kosten, da wir bereits im Vorfeld von allen Seiten unfreundlich behandelt wurden.
    Der reservierte Tisch war nicht wie vereinbart im Freien, sondern im hintersten Eck des Lokals. Der telefonisch angefragete und bestätigte Kinderstuhl war nicht auffindbar. Das Personal schien chronisch gestresst bzw. genervt, was es den Gast auch spüren lies . Wir haben es vorgezogen aufzustehen und ein gastfreundliches Restaurant aufzusuchen.


    1
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Dolce far niente pur! Einfach köstlich, preiswert,..

    4.8 out of 5
     

    Dolce far niente pur! Einfach köstlich, preiswert, authentisch, edel, modern, vielfältig und gemütlich! Der beste Italiener, denn ich je besucht habe!


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Wirklich Italienisch

    5 out of 5
     

    Ein Pflichtbesuch für jeden der die italienisch Küche liebt. Das Essen schmeckt wirklich wie in Italien, das Servicepersonal ist freundlich und schnell. Preis/Leistungsverhältnis mehr als gut und die die kleine Pizza ist so groß wie in manch einer anderen Pizzeria die "Normale". Einfach nur eines der wohl bestens Italienischen Restaurants im Ländle. :)


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Ein neuer Italiener

    4 out of 5
     

    "La Forchetta", die Gabel, lautet der klingende Name des neuen Italieners. Das modern eingerichtete Restaurant bietet sieben Tage in der Woche ein umfangreiches italienisches Sortiment: Pizza-, Pasta-, Fisch- und Fleischgerichte en masse sowie eine endlos scheinende Liste an Desserts und Eisspezialitäten. Schwierig, sich zu entscheiden. All jenen, die sich nicht durch die lange Speisekarte kämpfen wollen, sind die Mittagsmenüs zu empfehlen: Wochentags von 11.30 bis 15 Uhr kann man für 5,70 bzw. 6,70 Euro zwischen sechs verschiedenen Speisen wählen. Der gemischte Salat und die Pizza mit Schinken waren auf jeden Fall sehr schmackhaft, letztere noch sehr groß dazu. Hungrig muss also bestimmt keiner aus dem "La Forchetta" schreiten. Durstig übrigens auch nicht: Denn das Cocktail- und auch das Weinangebot machen allemal den Eindruck, als könne man auch etwas länger im Ristorante verweilen. (VN)


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet