Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • Mahl.ZEIT

    Gutbürgerliches & Hausmannskost

    Am Garnmarkt 13
    A-6840 Götzis
    +43 5523 21600
    4.68
    28 Bewertungen

    Im Herzen Götzis finden Sie uns im neu eröffneten Teil des Garnmarktes. Unser Restaurant verfügt in moderner und ansprechender Atmosphäre über ca. 70 Sitzplätze innen und ca. 30 Sitzplätze aussen. Mit Inhaber und Küchenchef Christian Zickler gewinnt die Gastronomieszene in Götzis ein weiteres Highlight. Durch seine langjährige Erfahrung im Gasthaus Mohren in Rankweil sowie anderen hochrangigen Betrieben in Vorarlberg und am Zürichsee, steht Christian Zickler für eine regionale und hochwertige Küchenlinie. Mit seinem hochmotivierten Team heisst er sie herzlich willkommen, mit leckeren Tagesmenüs sowie mit saisonalen á-la-carte-Gerichten.


     Gastgarten/Terrasse
     
     
    Öffnungszeiten
    Dienstag11:00 - 24:00 Uhr
    Mittwoch11:00 - 24:00 Uhr
    Donnerstag11:00 - 24:00 Uhr
    Freitag11:00 - 24:00 Uhr
    Samstag11:00 - 24:00 Uhr
    Sonntag11:00 - 15:00 Uhr
    An Sonn- und Feiertagen Ruhetag
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (21)

    einfach perfekt!!!!!!..

    5 out of 5
     

    einfach perfekt!!!!!!


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    hier passt einfach alles! Super Essen super Servic..

    4.8 out of 5
     

    hier passt einfach alles! Super Essen super Service .....


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    auch im neuen Jahr bestens zufrieden....mit Küche ..

    5 out of 5
     

    auch im neuen Jahr bestens zufrieden....mit Küche und Service
    macht weiter so !


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Schönes Ambiente und ein hervorragendes Essen!..

    4.8 out of 5
     

    Schönes Ambiente und ein hervorragendes Essen!


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Leserbewertung von Otmar Düringer: Preiswerte Mitt..

    5 out of 5
     

    Leserbewertung von Otmar Düringer:
    Preiswerte Mittagsmenüs + freundliche Bedienung.


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    wieder einmal gut. Wir haben ein neues Stammlokal ..

    5 out of 5
     

    wieder einmal gut. Wir haben ein neues Stammlokal für uns gefunden.
    Rindscarpaccio mit Tomaten und Spargel und eine kleine Tapasvariation, dazu ein guter Tropfen, aus der kleinen, aber gut sortierten Weinkarte, immer wieder ein Genuss.
    Wir kommen wieder


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Vorbei an Baufahrzeuge Am Garnmarkt fanden wir nac..

    5 out of 5
     

    Vorbei an Baufahrzeuge Am Garnmarkt fanden wir nach kurzer Suche unser Ziel.
    Empfangen von freundlichen Servicemitarbeiten fühlten wir uns gleich wohl. Das Ambiente modern und zeitlos, aber doch auch gemütlich.
    Die Spargelcremesuppe und die Variation vom Marchfeld Spargel waren einfach der Hit. Als Hauptgang bestellten wir voller Vorfreude Marchfeld Spargel mit Sauce Polonaise und ein Kalbssteak dazu, sowie geröstete Kalbsleber. Beides war perfekt.
    Die vom Küchenchef, auf unsere Anfrage, kreierte Dessertvariation war ein perfekter Abschluß.
    Kurzum; cooles Ambiente, sehr guter Service und perfekte Küche - Herz was willst du mehr.
    Wir kommen wieder


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    tolles Lokal mit feiner Küche und super Service - ..

    5 out of 5
     

    tolles Lokal mit feiner Küche und super Service - kann ich nur weiterempfehlen!


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    super freundlicher Service - leckeres essen - tol..

    4.8 out of 5
     

    super freundlicher Service - leckeres essen - tolles Ambiente - kann man nur Empfehlen!


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Ich wollte schon lange mal die Tapas probieren, gi..

    3 out of 5
     

    Ich wollte schon lange mal die Tapas probieren, ging mit 3 Freundinnen hin. Das Lokal war zwar voll, ich war aber schon vom gemischten Salat enttäuscht, nichts Besonderes und die bestellten Tapas um 9 Euro nur schade ums Geld. Ein Tapa war gar nicht essbar, war mit Speck umwickelt, hätte ich nur unter einem schlucken können. Als ich versuchte diesen in 2 Teile zu schneiden, ist alles zerfallen und war nicht mehr wirklich appetitlich - habe ich dann zurückgeschickt und der Bedienung auch mitgeteilt, weshalb. Sehr spezielle Speisekarte - nichts für normale Kunden, auch meine Begleiterinnen haben nur nach mehrmaligem Durchsehen der Karte dann halt irgend etwas bestellt zum Probieren; leider zu hochpreisig für die Menge und Qualität. Werde nur noch zum Einkehren (trinken) hingehen - und vermutlich auch meine Freundinnen. Habe mir mehr erwartet.


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz Das Essen..

    4.8 out of 5
     

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz
    Das Essen wird mit Liebe zubereitet. Freundlich und zuvorkommend. Hier passt alles, Genuss pur!


    1
    7
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz man spürt..

    4.8 out of 5
     

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz
    man spürt, dass hier mit Liebe gekocht wird. Feines sinnliches Essen


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Zum zweiten Mal im Mahlzeit: zwei wunderbare Tapas..

    4 out of 5
     

    Zum zweiten Mal im Mahlzeit:
    zwei wunderbare Tapas (Sellerie-Apfel-Salat, Radicchioinvoltini) und einen sehr fein abgeschmeckten Winterblattsalat mit gebratenen Pilzen.
    Aber leider hat dann die Wallerroulade offensichtlich noch etwas bis zum Servieren warten müssen (trockener Rand des Fisches, das Risotto begann bereits eine Haut anzusetzen) und war insgesamt zu sehr gesalzen, die Tempurapilze eine nicht nachvollziehbare Beilage. Das war zu wenig für den Preis.
    Was der Waller zuviel an (Salz)Geschmack hatte, hatte dann die Pannacotta vom Hochlandkaffee zu wenig an Kaffee und die angegebenen karamellisierten Orangenscheiben waren solche nicht, sondern lediglich mit etwas Karamellsosse schnell im derzeit modernen Streifendesign überzogen.
    Also diesmal leider nur mittelmässig, aber trotzdem kommen wir wieder ...


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Sehr guter und zuvorkommender Service. Sehr gute u..

    5 out of 5
     

    Sehr guter und zuvorkommender Service. Sehr gute und abwechslungsreiche Produkte.


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz hier wird..

    4.8 out of 5
     

    Leserbewertung von: Irene Carbonare-Monz
    hier wird mit allen Sinnen gekocht, freundlich, zuvorkommend, gemütlich, passt!


    2
    2
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Besuch zu Zwölft mit Kindern. Fazit der Erwachsen..

    5 out of 5
     

    Besuch zu Zwölft mit Kindern.

    Fazit der Erwachsenen: sehr aufmerksame und freundliche Bedienungen, gute Auswahl, Preise: Essen - leicht gehoben, durch Lebensmittel aus der Region und hochwertige Zubereitung aber gerechtfertigt, Getränke - günstig für das Gebotene! Tolles Ambiente, die Tische waren am Abend zum Teil mehrfach besetzt, ohne Reservierung schwer unterzukommen.

    Fazit der Kinder: da wollen wir wieder hin! Höchst aufmerksam: Essen für die Kinder kommt zuerst, damit die Eltern beim Schneiden, ... helfen können, ohne dass was kalt wird. Eigene (sehr gute!) Kinderkarte, die nach dem Bestellen auch noch angemalt werden kann (kleines Detail: im Mahl.Zeit gibt´s g´hörige Mölile, selbst bei solchen Kleinigkeiten wird bei der Qualität nicht gespart!).

    Wer in Götzis Bodenständiges sucht, ist etwa im Schützen, im Milwaukee oder (neu und sehr empfehlenswert) im M41 (früheres, nicht mehr wiederzuerkennendes Nägele) gut aufgehoben, wer´s leicht gehobener mag, wird im Kul-t, Hubers oder (eben auch neu und sehr empfehlenswert) im Mahl.zeit auf seine Rechnung kommen!


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    'Do gomma wiedar' meinten unsere Kinder, nach unse..

    5 out of 5
     

    'Do gomma wiedar' meinten unsere Kinder, nach unserem Besuch im Mahl.Zeit. Die Kinderkarte hat genau was Kinder wollen und lädt während der Wartezeit zum malen und knobeln ein. Und wie sagt man? Wenn die Kinder zufrieden sind, sind auch wir Erwachsene glücklich? Stimmt!
    Das Essen war super und das Restaurant ist toll und modern.
    Wir werden auf alle Fälle wieder mal vorbei schauen :)


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Wir waren gestern Abend im Mahl.Zeit zu zweit esse..

    5 out of 5
     

    Wir waren gestern Abend im Mahl.Zeit zu zweit essen und wir waren begeistert! Das Ambiente ist sehr gemütlich, die Speisekarte toll und der Service sehr zuvorkommend und freundlich. Alles in Allem ein tolles neues Lokal und ganz sicher eine Bereicherung für Götzis!


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Uns freut es sehr dass es wieder etwas gibt, wo ma..

    5 out of 5
     

    Uns freut es sehr dass es wieder etwas gibt, wo man auch mit Kindern willkommen ist, die Kinderkarte ist toll, das Essen war ausgezeichnet, die Preise halten sich im Rahmen und die Bedienung ist klasse. Auch die Wartezeit bei dem total ausgebuchten Lokal hat mich sehr gewundert, es ging verdammt schnell. Alles in allem waren wir 4 seeeehr zufrieden und werden gerne wiederkommen :-)


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Schade, hab mich wirklich sehr auf ein neues Resta..

    2.8 out of 5
     

    Schade, hab mich wirklich sehr auf ein neues Restaurant in Götzis gefreut. Einrichtung ist okay und modern. Die kleinen quadratischen Tischchen muss man mögen, aber naja.
    Die Preise sind wirklich überhöht im Vergleich zur Qualität. Es gibt Spitzenrestaurants wo man bereits ist dies zu bezahlen - aber hier bin ich's nicht. Als Beispiel: Pro Tapa 3 EUR und diese sind wirklich winzig. Wir haben gegenseitig gekostet und sind zu dem Fazit gekommen: Spaghetti Gorgonzola sind absolut geschmacklos und die Knödel eine matschige Pampe. Naja mit den Preisen, werden Sie wohl nicht lange bestehen... SCHADE...


    0
    2
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Das Essen war sehr gut. Als Starter einen feinen S..

    5 out of 5
     

    Das Essen war sehr gut.
    Als Starter einen feinen Salat und dann eine gute Hauptspeise.
    Das Ambiente ist sehr schön und das Personal freundlich.
    Werde dieses Lokal bestimmt wieder besuchen.


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet