Restaurant Novello

 
Heute geöffnet bis 24:00 Uhr
 
Bewertungen: 8
  • Alle 10 Fotos ansehen
http://essen.vol.at/files/images/8382.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8383.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8384.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8385.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8386.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8387.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8388.jpg;http://essen.vol.at/files/images/8398.png;http://essen.vol.at/files/images/8399.png;http://essen.vol.at/files/images/8400.png;







 

Wir sind ein kleines, mordern eingerichtetes Restaurant mit einem familiären Betriebsklima in zentraler Lage in Götzis. Wir bieten eine feine italienische Küche, frischen Fisch und andere frische Gerichte. Immer öfters werden wir von unseren Gästen fuer unsere Kreativität und Individualität gelobt.



GABRIELA`S TIPP: kleiner, aber feiner Italiener mit südländischem Flair und toller Küche.

Das Restaurant Novello liegt etwas unscheinbar an der Götzner Hauptstrasse, ist aber auf jeden Fall einen Abstecher Wert.

Das Speiseangebot ist umfassend. Ein ansprechendes Angebot an Vorspeisen wie Bruscette (EUR 4,20), Caprese (EUR 6,40) oder Rinder Carpaccio (EUR 9,10), verschiedene Salate, über 20 verschiedene Pizzen (ab EUR 5,50), Spaghetti, Penne, Tortellini, alles, was man sich von einem klassischen Italiener erwartet.

Die Bruscette (EUR 4,20) mit Kapern, Artischocken und Oliven waren super cross und geschmacklich ausgezeichnet! Die Pizza Parma mit Ruccola (EUR 11,40) und die Tagliatelle della Casa (EUR 9,50) waren ebenfalls empfehlenswert.

Das Lokal ist sehr nett und gemütlich eingerichtet, das Essen lecker und der Service überaus freundlich. Täglich wechselnde und günstige Mittagsmenüs runden das Angebot ab – Lieferservice inklusive.

Gabriela Lamprecht:
gabriela.lamprecht@medienhaus.com


Das waren Ihre Erfahrungen:



6 Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

als es das novello noch gab, war es gut. der kurze..

 
11.06.2014

als es das novello noch gab, war es gut. der kurze Nachfolger, la Luna, war auch gut. jetzt ist dort ein wettlokal :-(


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Kleiner, aber feiner Italiener mit südländischem Flair und toller Küche.

 
11.09.2012

Das Restaurant Novello liegt etwas unscheinbar an der Götzner Hauptstrasse, ist aber auf jeden Fall einen Abstecher Wert.

Das Speiseangebot ist umfassend. Ein ansprechendes Angebot an Vorspeisen wie Bruscette (EUR 4,20), Caprese (EUR 6,40) oder Rinder Carpaccio (EUR 9,10), verschiedene Salate, über 20 verschiedene Pizzen (ab EUR 5,50), Spaghetti, Penne, Tortellini, alles, was man sich von einem klassischen Italiener erwartet.

Die Bruscette (EUR 4,20) mit Kapern, Artischocken und Oliven waren super cross und geschmacklich ausgezeichnet! Die Pizza Parma mit Ruccola (EUR 11,40) und die Tagliatelle della Casa (EUR 9,50) waren ebenfalls empfehlenswert.

Das Lokal ist sehr nett und gemütlich eingerichtet, das Essen lecker und der Service überaus freundlich. Täglich wechselnde und günstige Mittagsmenüs runden das Angebot ab Lieferservice inklusive.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Sehr freundlich und zuvorkommendes Service, Super ..

 
08.05.2012

Sehr freundlich und zuvorkommendes Service, Super Qualität


War dieser Kommentar hilfreich?
+1
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Leserbewertung von: Karl Malli

 
16.03.2012

Sehr freundliche Bedienungen und super Qualität.


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Ilse Benkic, Hohenems

 
31.03.2011

Chefin kocht selber, frische Produkte, immer freundlich trotz Stress, Ramazotti, Amaretto oä zum Abschluss, Service sehr aufmerksam. Fazit: klein, gemütlich und das Essen perfekt!


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Klein, aber fein

 
08.04.2010

Im Götzner Ristorante Novello steht die Chefin selbst am Herd. Seit 2006 führt Fatma Akcaoglu das Ristorante „Pasta Vino Pizza Café Novello“ im Götzner Zentrum. „Wir verstehen uns nicht als reine Pizzeria, sondern als Ristorante“, erklärt die Chefin stolz. Das recht kleine Lokal ist nett eingerichtet, und die Gäste werden beim Eintreten freundlich von der Bedienung Jenny Hafuric empfangen. Die Chefin selbst schätzt den persönlichen Umgang mit den Gästen und schaut gerne im Gastraum nach ihren Kunden. Die Pizzen im Novello sind überaus lecker und das Chiliöl hat es in sich. Essen auf Rädern Mittags bis 14 Uhr und abends bis 20 Uhr liefert die Pizzeria Novello ihr Essen in die ganze Kummenberg-region. „Dieses Angebot wird gerne angenommen“, erklärt die Chefin, bevor sie die nächste Essenslieferung auf den Weg schickt. Während der Woche gibt es täglich zwei verschiedene Menüs zur Auswahl. „Jeden Tag lasse ich mir für die Menüs etwas Neues einfallen“, so Akcaoglu.


War dieser Kommentar hilfreich?
+2
-0
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden X
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!