Taverna Ikaros

Heute geöffnet bis 23:00 Uhr
 
Bewertungen: 7

Deuringstraße 5
A-6900 Bregenz
+43 5574 52954
http://www.taverna-ikaros.at/




Aktuelle Mittagsmenüs:


Öffnungszeiten
Montag
11:00 - 14:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Dienstag
11:00 - 14:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch
11:00 - 14:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag
11:00 - 14:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Freitag
11:00 - 14:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Samstag
11:00 - 23:00 Uhr
Im Winter Montags Ruhetag -> Mai bis September Sonntags ab 1130 geöffnet.


Extras
Gastgarten/Terrasse


Küche
griechisch
mediterran
sonst. internationale Küche





Restaurant-Informationen bearbeiten


 

Seit 1995 bringt die TAVERNA IKAROS ein Hauch Griechenland in die Bregenzer Innenstadt.
Wir verwöhnen Sie mit typischen griechischen Spezialitäten. Alle unsere Speisen werden mit orginal griechischem Olivenöl zubereitet.
Wir bieten eine große Auswahl an hausgemachten kalten und warmen Vorspeisen und ausgewählte traditionelle
Speisen wie MOUSAKA, PASTITSIO, STIFADO, KORFU SORFITO,SOUVLAKI,LAMMKEULE,oder VEGE GERICHTE wie MELIZANES- IMAM,BAMIES,BRIAM oder Fischspezialitäten wie DORADE, KALAMARI verschiedene MEERESFRÜCHTE.
Täglich Mittagsmenü ab EUR 7,80


Das waren Ihre Erfahrungen:



6 Kommentare FÜR Taverna Ikaros
Sortierung nach: Positive Negative Datum
7091

Leserbewertung von Maria Hollergschwandther: Gemü..

 
08.07.2014

Leserbewertung von Maria Hollergschwandther:

Gemütlich, freundlich, authentisch, wie im Urlaub!


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
7091

Leserbewertung von Fabian Hausenblas: Sehr freund..

 
01.07.2014

Leserbewertung von Fabian Hausenblas:

Sehr freundlich, Essen ausgezeichnet, Familienbetrieb seit 19 Jahren!


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
7091

Leserbewertung von Nicole Czernin: Ist immer wiede..

 
10.06.2014

Leserbewertung von Nicole Czernin:
Ist immer wieder wie ein kleiner Urlaub in Griechenland.


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
7091

Ich liebe den Ikaros (kleinen Griechen) in Bregenz..

 
13.04.2014

Ich liebe den Ikaros (kleinen Griechen) in Bregenz weil dort Gastlichkeit in Perfektion zelebriert
wird ganz zu schweigen vom fairen Preis-Leistungsverhältnis. Es ist immer wieder ein Genuss in dieser Taverna zu Speisen. Ist und bleibt für mich die Nummer 1 in Bregenz!! Schöne Grüsse aus der Schweiz (Luzern).


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
7091

Leserbewertung von user hummerk: Waehrend der Fest..

 
10.04.2014

Leserbewertung von user hummerk:
Waehrend der Festspielzeit nicht zu empfehlen!
Ein Teller mit (1 Essloeffel (EL) Tzatsiki, 1 EL Melanzanisalat, 1 EL liptaueraehnlicher Aufstrich, 3 halbe Scheiben Gurke, ings. 6 Oliven, 3 getrocknete Tomaten, 2 gefuellte Weinblaetter, 2 kleine Scheiben Feta, 2 kleine halbe eingelegte Artischockenherzen und 2 EL Bohnensalat als kalte Hauptspeise fuer 2 Personen um 18 EUR OHNE BROT?


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

Herzlicher Grieche

 
15.12.2010

Das Restaurant Ikaros punktet mit menschlicher Wärme. Der kleine, sympathische Grieche im Herzen von Bregenz strahlt die warme Atmosphäre einer Wohnküche aus. Unter einem Himmel aus Plastiktrauben lässt es sich im Ikaros gemütlich essen und trinken. Der Stammtisch sitzt bereits am Mittag zusammen und philosophiert rauchend über die neuesten Nachrichten und aktuelle Themen. An den fünf kleinen runden Holztischen finden jeweils vier Personen Platz. Damit bietet das Ikaros Raum für maximal 20 Gäste. Auf der kleinen Speisekarte stehen ausschließlich griechische Spezialitäten. Es gibt auch vegetarische Gerichte. Die Linsensuppe "Fakis" (3,70 Euro) war als Vorspeise eine gute Wahl, etwas weniger Essig hätte es auch getan. "Kokinisto", Schweinefleisch in Tomatensauce mit Reis und Feta-Käse (12,90 Euro), konnte überzeugen. Der griechische Joghurt mit Honig und Walnüssen (3,70 Euro) war das geschmackliche Highlight. Das Essen war gut und rasch am Tisch. Einziger Wermutstropfen war, dass die vorgekochten Süeisen in der Mikrowelle erhitzt wurden. Im Winter (ab Oktober) bleibt das Lokal am Montag und Sonntag geschlossen. (VN)


War dieser Kommentar hilfreich?
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet
An Freunde senden
abbrechen
Bitte Javascript aktivieren!