Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • The Landings

    Steakspezialitäten

    Anton-Schneider-Str. 19
    A-6900 Bregenz
    +43 664 9183211
    Heute geöffnet bis 24:00 Uhr
    4.68
    14 Bewertungen

    Wir sind ein American Steakhouse und Caribbean Restaurant. Einrichtung und Deko im amerikanisch-karibischen Stil mit Palmen! Musik: Blues und Rock 'n Roll. Dinner ab 17.30 Uhr. Bei uns bekommt Ihr leckere US-Beef (original amerikanisch aus Texas), Salads, BBQ-Rinder-Ribs, Loin Rips, Homemade Burgers.

     Schattiger Garten für 25 Personen.


     
     
    Öffnungszeiten
    Dienstag11:30 - 14:00 Uhr
    17:30 - 24:00 Uhr
    Mittwoch11:30 - 14:00 Uhr
    17:30 - 24:00 Uhr
    Donnerstag11:30 - 14:00 Uhr
    17:30 - 24:00 Uhr
    Freitag11:30 - 14:00 Uhr
    17:30 - 24:00 Uhr
    Samstag17:30 - 24:00 Uhr
    Sonntag11:30 - 14:00 Uhr
    17:00 - 22:00 Uhr
    Feiertag17:30 - 24:00 Uhr
    an Feiertagen 17:30-24:00 Ruhetag: Montag
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (10)

    Seit vielen Jahren Stammgast mit gutem Grund. Ein..

    4.4 out of 5
     

    Seit vielen Jahren Stammgast mit gutem Grund.
    Einfach tiptop in allen Bereichen und jedesmal hammergeiles Essen. Top Service und immer einen kurzen oder langen Besuch wert.

    Sehr zu empfehlen


    2
    2
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Tolles Ambiente, leckeres Essen, freundliche Bedie..

    4.8 out of 5
     

    Tolles Ambiente, leckeres Essen, freundliche Bedienung. Alles in allem ein tolles Restaurant, das ich nur wärmstens weiter empfehlen kann. Etwas Geduld sollte man auch mit mitbringen wegen den Wartezeiten fürs Essen, aber die wird durch die witzige und charmante Chefin wettgemacht die sich die Zeit für ihre Gäste nimmt.


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Das Essen ist super und die Bedienung wie auch die..

    4.8 out of 5
     

    Das Essen ist super und die Bedienung wie auch die Chefin sind überaus herzlich, die Wartezeiten sind etwas länger aber bei so freundlichen Menschen und dem guten Essen kann man da gerne ein Auge zudrücken ;)


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Top Service, Top Qualität, Sheila bringt mit Ihr..

    5 out of 5
     

    Top Service, Top Qualität,

    Sheila bringt mit Ihrem Sunshine State Charme Leben ins Haus, setzt sich wanns die Zeit zulässt auch mal zu den Gästen.

    Grosse auswahl an BBQ, Burger und Steaks.. sehr zu empfehlen. Obere Preisklasse.


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    tolle Gerichte, interessante Chefin, kurze Warteze..

    5 out of 5
     

    tolle Gerichte, interessante Chefin, kurze Wartezeit, sehr gutes Ambiente


    0
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    orginell

    3.5 out of 5
     

    das ambiente dieses restaurant ist toll und lässt in einem karibik/amerikanischen style das essen geniessen. die menukarte ist typisch amerikanisch; burger, steaks, rips, etc. das essen war ok, leider ist die BBQ-sauce nicht jedermanns sache. leider waren nicht alle speisen auf der karte erhältlich, vermutlich war eine unterbesetzung des personal an unserem tag die ursache, darum war die bedienung bei unserem besuch leider überlastet und man musste etwas warten, was jedoch uns bei betreten des lokals auch frühzeitig mitgeteilt wurde. chapeau!! das restaurant ist sicherlich für ein tolles essenserlebnis zu empfehlen.


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Ein bisschen Karibik mitten in Bregenz

    5 out of 5
     

    Nicht ganz alltäglich ist das karibisch-amerikanische Restaurant in der Anton-Schneider-Straße in Bregenz: Schon beim Betreten hat man das Gefühl, man kommt in ein Strandlokal in südlichen Gefilden. Die Speisekarte bietet jede Menge für Fleischtiger: Von Steakspezialitäten über butterzarte Spareribs bis hin zu Burgern in unterschiedlichen Variationen (ganz Hungrige können sich am Sumoburger versuchen) – das amerikanische Speisenangebot ist mannigfaltig. Diverse karibische Chicken- Gerichte und Platters runden die Karte ab. Nichthungrige Gäste sind an der Bar stets willkommen. Sonntags kann im Landings zudem auch gefrühstückt werden: Verschiedene Breakfast-Menüs werden geboten, natürlich auch original American Breakfast. VN/EA


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Gemütlich und lecker

    5 out of 5
     

    Wir waren nun schon das zweite Mal im Landings und es war beide Male sehr, sehr lecker. Die Rippchen sind dermaßen zart, dass das Fleisch förmlich von den Knochen abfällt. Auch das Steak war perfekt. Der Service ist sehr freundlich und das Ambiente ur-gemütlich. Nur leider gibt's keine Nichtraucherzone. Aber ansonsten echt empfehlenswert!


    2
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Sumo Burger

    5 out of 5
     

    Genau das richtige für den großen Hunger. Schmeckt ausgezeichnet wird schnell und heiß mit massenhaft Wedges serviert. So einen Burger kann man nur aus dem besten Zutaten machen. Das schmeckt man dann auch. Die Bedienung ist super freundlich und man fühlt sich wirklich wohl.


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet

    Die Lokation ist wirklich toll! Ein vergleichbares..

    3.4 out of 5
     

    Die Lokation ist wirklich toll! Ein vergleichbares Restaurant gibt es in der Umgebung nicht. Da haben die Besitzer wirklich eine Marktlücke entdeckt.
    Leider ist das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich schlecht. Ich freute mich auf Chickenwings, Garnelen und Hühnerfilet...geschmeckt hat es auch, aber für 14,30 gab es nur 2 Garnelen ( die lt. Bedienung durchgebraten, leider aber garnicht so schmeckten => ich denke sie waren nur nochmal aufgewärm), 3 kleine Chicken Wings, 1 überschaubares Stück angebratenes Hühnerfilet und ein paar Pommes. Meine Begleitung aß einen Salat ( dieser füllten ein Viertel des normalgroßen Tellers ) mit 4 Stück Garnelen und 2 Stück Toastbrot, die zusammen so groß wie eine Scheibe herkömmliches Toastbrot waren für über 10 . Da wurde ne ordentliche Gewinnspanne drauf gesetzt. Wie ihr euch auch denken könnt waren wir alles andere als satt und aßen daheim noch zu Abend. Vielleicht wäre ein Burger ja besser gewesen, aber leider war an einem Sonntag das Burgerbrot aus :(


    1
    1
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet