Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • restaurant
  • Bistro Duygu

    Restaurant

    Kirchstraße 1
    A-6900 Bregenz
    +43 5574 54455
    Heute geöffnet bis 24:00 Uhr
    3
    1 Bewertungen

    Bistro im gehobenen Standard mit reicher Auswahl an vorwiegend türkischen Speisen in freundlicher, gemütlicher Lage in der Bregenzer Innenstadt.


     
     
    Öffnungszeiten
    Montag11:00 - 24:00 Uhr
    Dienstag11:00 - 24:00 Uhr
    Mittwoch11:00 - 24:00 Uhr
    Donnerstag11:00 - 24:00 Uhr
    Freitag11:00 - 24:00 Uhr
    Samstag11:00 - 24:00 Uhr
    Sonntag11:00 - 24:00 Uhr
    Feiertag11:00 - 24:00 Uhr
    an Feiertagen 11:00-24:00
     
    Das waren Ihre Erfahrungen*

    Noch 1000 Zeichen

     

    Bewertungen (1)

    Türkisch mal anders

    3 out of 5
     

    "Kebap und more", steht da auf der Speisekarte. Und damit versprechen Hüseyin Akpolat und seine Frau Özlem in der Tat nicht zu viel. Duygu ist schließlich ein Bistro und keine herkömmliche Imbissbude. Natürlich dürfen Kebap (ab 4 Euro), Dürüm (ab 4,50 Euro) Lahmacun (ab 4 Euro) oder Falafel (ab 3,80 Euro) hierzulande in einem türkischen Restaurant nicht fehlen. Aber auf der Karte sind auch andere Spezialitäten aus dem Morgenland und aus Österreich zu finden: Angefangen von Linsensuppe (3,50 Euro), über gefüllte Weinblätter (3,80 Euro), türkischem Salat (5,90 Euro), Hamburger (3,30 Euro) bis hin zu Hühnerschnitzel mit Pommes (7,20 Euro) und Desserts wie Baklava oder Tulumba. Auch Italien ist vertreten: 20 verschiedene Pizzen (ab 2,50 Euro) runden das Angebot ab. Die Gerichte können im Bistro direkt gegessen oder hübsch eingepackt mit nach Hause genommen werden. Bei unserem Besuch standen Kebap und türkischer Salat auf dem Prüfstand. Das Brot ist etwas dicker als anderswo, tut aber dem Geschmack keinen Abbruch. Auch die frischen Produkte überzeugten. Petersilie harmoniert übrigens bestens mit dem gefüllten Brötchen. (VN-Lokalaugenschein)


    1
    0
    Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet